Unsere Auszubildenden des ersten Lehrjahres Maßschneider besuchten vor Kurzem die sehenswerte Ausstellung „Zeitsprünge X“ im Palais Großer Garten in Dresden. Hier stellten die Studierenden der Studienrichtung Kostümgestaltung der Hochschule für Bildende Künste Dresden ihre beeindruckenden Werke in einer Jahrespräsentation vor.

Hofgewänder verschiedener Epochen

Die historischen Kostüme entstanden aus Vorlagen und eigenen Entwürfen und stammen aus verschiedenen Epochen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Hier begeisterten sich unsere Schüler für die fürstlichen Gewänder von Queen Elizabeth I. und Königin Luise von Preußen. Auch die Nachbildung des Kletterkostüms von Beatrice Tomasson gibt es hier zu bestaunen.

Marvel-Helden und historische Korsette

Ebenso beliebt sind die tollen Nachbildungen von historischen Korsetten sowie fiktive und historische Krägen. Das Science-Fiction-Projekt überrascht Besucher mit ausgefallenen Kostümen, darunter „The Destroyer“ oder „Groot“- zwei beliebte Actionhelden von Marvel. Hinter die Kulissen blicken die Schülerinnen dank der zahlreichen Fotos. Sie dokumentieren die Entstehung verschiedener Kostüme. Noch bis zum 29. April 2018 schauen sich Interessierte die faszinierenden Kostüme an.

Hier zu sehen sind die Arbeiten von Lena Baumann und Lisa Marie Bondzio, Chapeau!!