Im Laufe der Ausbildung zum Maßschneider erweitern unsere Schüler ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Bezug auf das Entwerfen, Designen und Anfertigen maßgeschneiderter Kleidungstücke für Damen. So beschäftigen sie sich im 1. Lehrjahr mit den Grundlagen und nähen erste Werkstücke selbst. Im fachpraktischen Unterricht von Oliver Viehweg entwarfen und fertigten sie beispielsweise einen Rock, mit einem oder mehreren Details, für einen ganz bestimmten Anlass. Diesen konnten sie frei auswählen und auch über die Nutzung des jeweiligen Stoffes entschieden sie nach ihren eigenen Vorstellungen.

Die Arbeitsschwerpunkte beim Rockprojekt der Maßschneider

Zu den Arbeitsschwerpunkten gehören zunächst der Entwurf, die Auswahl des passenden Materials, die Schnittmodelierung und natürlich die Arbeitsplanung. Erst dann geht es an die tatsächliche Anfertigung des Rocks. Bei einer abschließenden Präsentation dokumentieren die angehenden Maßschneider ihre Arbeit. Dazu fertigen sie vorab Skizzen und Modellzeichnungen an und entwerfen eine Modellbeschreibung sowie einen Arbeitsfolgeplan. Wichtig ist auch die Begründung ihrer Auswahl und etwaige Besonderheiten bei der Pflege des Stoffes.

Das Ergebnis der Komplexarbeit

Im Rahmen der fachpraktischen Arbeit entstanden viele wunderschöne Röcke mit tollen Details, wie verdeckten und offenen Schlitzen, aufwendigen Teilungsnähten und verschiedenen Schmucktechniken (Falten, Flügeltaschen, Kontrastblenden, Spitzenborten, Paspelierungen, Passen, Paspeltaschen und Sparfalten). Bei der Präsentation war es den Dozenten nicht nur wichtig, welches Ergebnis die Schüler präsentierten, sondern, wie sie zum fertigen Ergebnis gelangten. So spielten auch etwaige Schwierigkeiten bei der Verarbeitung eine Rolle, da diese wichtig sind für einen intensiven Lernprozess. Ebenso wichtig ist eine saubere und hochwertige Verarbeitung, bei der nicht nur die Nähfähigkeiten zählen, sondern auch der richtige Umgang mit den Materialien und dem Bügeleisen.

Ausbildung zum Maßschneider an der Werkakademie Leipzig

Wer sich für eine Ausbildung zum Maßschneider interessiert, ist bei der Werkakademie Leipzig genau richtig. Neben der generellen Maßschneiderausbildung hast Du hier die Möglichkeit, Dich für ein Arbeitsfeld zu spezialisieren. Wir bieten entweder die Vertiefung zum Mode- und Textildesigner oder zum Bühnen- und Kostümschneider an.

Mehr Informationen erhältst Du direkt auf unserer Homepage:

Rockprojekte der Maßschneider der Werkakademie Leipzig 1. LJ
Rockprojekte der Maßschneider der Werkakademie Leipzig