Am 29. und 30. April öffnet die Werkakademie Leipzig in guter Tradition für Interessenten ihre Türen.

Unter dem Motto:  „Talent, das ist Glaube an sich selbst, an die eigene Kraft.“ von M. Gorki

… bieten unsere Dozenten und Schüler zwischen 10 und 16 Uhr am Freitag sowie am Samstag von 10 bis 14 Uhr allen Interessierten einen spannenden Einblick in die faszinierende Welt der Mode, der Bühne und des Theaters.

Rundgang durch die Werkakademie Leipzig

Beim Rundgang durch die Werkstätten erfahren die Besucher wissenswerte Hintergründe zur kreativen Arbeit der Maskenbildner, der Maßschneider mit Schwerpunkt Mode/ Bühnen- und Kostümschneider sowie der Bühnenmaler und -plastiker. Bei den künstlerischen Vorführungen lassen sich die angehenden Kunsthandwerker über die Schultern schauen und das Publikum erlebt hautnah die Faszination dieser ungewöhnlichen Berufe. Darüber hinaus bezeugen zahlreiche Exponate das handwerkliche und künstlerische Können unserer Schüler der verschiedenen Ausbildungsgänge.

In diesem Jahr findet der Akademietag zum 3. Mal in unseren neuen Räumlichkeiten (und es werden weitere hinzugekommen!) der Werkakademie Leipzig im Campus West, Lützner Straße 93-95, Haus C sowie Haus F statt.

Der Akademietag ist die beste Gelegenheit, sich über die neuen Aus- und Weiterbildungen ab September 2016 zu informieren. Dozenten und Schüler erwarten Ihre Fragen. Informationsgespräche finden am Freitag jeweils 10 Uhr sowie 14 Uhr und am Samstag ebenfalls 10 Uhr und 13 Uhr statt. Ort: Lehrgebäude LC 00.12 (Medienraum, gegenüber vom Einhorn).

Tapentenwerkfest in der Nachbarschaft

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit für Kunstinteressierte, vom Freitag, den 29. April bis zum Sonntag, den 01. Mai 2016 im angrenzenden Tapetenwerk das Tapetenwerkfest 19.0 sowie den dortigen Frühjahrsrundgang zu besuchen.

Website der Werkakademie Leipzig

Der AkademieTag am 29. April 2016 auf Facebook

Der AkademieTag am 30. April 2016 auf Facebook