Heute bekamen wir an der Werkakademie Leipzig Besuch von einem Kamerateam des MDR. Die Ausbildungsstätte für handwerkliche Kunst stand dabei als eines der Hauptthemen im Vordergrund. Leipzig wird für Designer und Künstler ein immer beliebterer Standort.

Leipzig ist angesagt

Blickt man durch unsere schöne Stadt mit über 530.000 Einwohnern, trifft man immer häufiger auf Kreativität. Ob alte und kunstvoll gestaltete Gebäude, viele kleine Ateliers von unterschiedlichsten Designern oder Bars und Kneipen mit ihrem ganz eigenen Charme – die individuelle Vielfalt in Leipzig ist beachtlich. Gerade über Leipzig als attraktiven Standort für junge Designer und Künstler, berichtete deshalb auch schon vor Kurzem die LVZ.

Werkakademie Leipzig zeigt kreative Arbeiten der Auszubildenden

Heute, am Freitag den 22. August, nahm der MDR einen noch genaueren Blick mit bewegten Bildern auf die kreative Szene. Herr Dr. Reich als COO der Werkakademie, stand dem Team vor der Kamera Rede und Antwort. Ebenfalls wurden einige Arbeiten der Modedesigner und der Bühnenmaler und Bühnenplastiker in Augenschein genommen.

Verein Kreatives Leipzig e.V. informiert über Leipzig

Unsere Nachbarn vom Verein Kreatives Leipzig e.V. meldeten sich ebenfalls zu Wort und informierten über den Standort Leipzig in Bezug auf Mode, Kunst und Kreativität. Herr Zibulla erklärte sich freundlicherweise spontan zu einem Interview am Campus West bereit.

Die Aufnahmen werden entweder schon heute Abend oder dieses Wochenende bei MDR aktuell zu sehen sein. Der Video Beitrag wurde am 24.08.2014 veröffentlicht und war unter der Rubrik MDR Aktuell auch online auffindbar. Leider ist der Link dorthin nicht mehr gültig, da bei öffentlich rechtlichen Sendern eine begrenzte Verweildauer für Videos besteht.

Werkakademie Leipzig MDR
Werkakademie Leipzig bei MDR AKTUELL, Schulleiter Dr. Gerd Reich im Interview